Profilierung von DIA- u. CBN-Profilschleifscheiben

 
 
Gerade beim Schleifen von Verzahnungen, HSS- oder HM-Profil-Werkzeugen, bei Einstich-Schleifverfahren von Werkstücken aus gehärteten Stählen, Hartmetall-Sinterprofilen oder verschiedener Keramiken ermöglicht lediglich die richtige Kombination aus Schleifkorn + Bindung + Profilgebung eine wirtschaftlich wettbewerbsfähige Fertigung. Die erforderlichen Profile mit negativen und positiven Radien, in Kombination mit Winkeln und Schrägen, sind dabei oft mit sehr engen Toleranzen versehen und mit konventionellen, mechanischen Fertigungsverfahren nicht herstellbar. Wir bieten entsprechende Profil-Schleifkörper als Schleifscheibe, Schleifstift oder Fräser vom kleinsten Durchmessser bis max. Ø400mm an.
  • 20. März / Aktuelles
 
 
 

Neben Standardschleifscheiben nach FEPA - Norm aus unseren Katalogen P1, P2, und P3 fertigen wir auch Sonderschleifkörper nach Zeichnung. Die aktuell verlangten Profile mit negativen und positiven Radien, in Kombination mit Winkeln und Schrägen, sind dabei oft mit sehr engen Toleranzen versehen. Entsprechende Profile in Diamant- oder CBN-Schleifscheiben einzubringen, ist mit herkömmlichen Fertigungsverfahren nicht möglich.

Vor allem metallgebundene Bindungen zeigen hier im Zusammenspiel mit den Superabrasives Diamant und CBN ihre Stärke:

- lange Profilhaltigkeit
- geringer Verschleiß mit dadurch
- minimierten Toleranzschwankungen
- aggressive Schleifeigenschaft durch entsprechende Oberflächenbehandlung des Schleifbelages
- vollautomatische Schleifabläufe mit Zufuhr der Werkstücke über Roboter

Die Abbildungen zeigen abgerichtete und profilierte Diamant- und CBN-Schleifscheiben Ø350 mm und Ø400mm mit einer jeweils auf die Anwendung abgestimmten Metall-Sinterbindung. Die durch die Kunden vorgegebenen Profile werden per CAE - Systeme in die entsprechende Maschinensprache übersetzt und dann in den Schleifbelag eingebracht.

Gerade beim Schleifen von Verzahnungen, HSS- oder HM-Profil-Werkzeugen, bei Einstich-Schleifverfahren von Werkstücken aus diversen gehärteten Stählen oder Hartmetall-Sinterteilen, Keramiken verschiedenster Art usw. bringt die Kombination hochhartes Schleifkorn + Bindung + Profilgebung den Vorteil. Oft ist nur dadurch eine wirtschaftliche Fertigung solcher Schleifteile im weltweiten Wettbewerb möglich.

Die Herstellung solcher Profil-Schleifkörper als Schleifscheibe oder auch als Schleifstift oder Fräser ist bei uns vom kleinsten Durchmessser bis max. Ø400mm möglich. Gerne führen wir auch die Profilierung vorhandener
Schleifscheiben durch.

Informieren Sie sich bei uns direkt oder bei unseren kompetenten Aussendienstmitarbeitern.

 

Kontakt

+49 (0) 7144 80 06 0

info@stuber-diamant.de

Das könnte Sie auch interessieren
 
>
02/17 - DIA u. CBN SK für Schleifmaschinen mit Innenkühlung
 
>
01/17 - Die richtige Diamant- u. CBN-Körnung finden Sie bei uns
 
 
>
12/16 - Naturdiamanten für Diamant-Abrichtwerkzeuge
 
>
11/16 - DIA- und CBN-SK zum Profilschleifen