STUBER BZ-YRCUT FÜR FRÄSWERKZEUGE

 
 
ELEKTROEROSIVES PROFILIEREN UND ABRICHTEN UNSERER NEUENTWICKELTEN METALLBINDUNGEN
  • 20. Juni / Aktuelles
Beim Schleifen von Keramik, Hartmetall oder gehärtetem Stahl sind hochharte Schneidstoffe aus Diamant und CBN herkömmlichen Schleifmitteln aus technischer und wirtschaftlicher Sicht weit überlegen. Unsere neuentwickelte metallische Bindungsreihe BZ-YRCUT (WIRECUT) zeigt klare Vorteile in der Anwendung gegenüber kunstharz-, galvanisch oder keramisch gebundenen Schleifscheiben und ermöglicht, durch die Profilierung im Erodierverfahren, eine bisher unerreichte Produktivität bei der Bearbeitung von Zerspanungswerkzeugen.
 
 

Bei der Herstellung von Wälzfräsern und ähnlichen Zerspanungswerkzeugen werden für den Schleifprozess unterschiedliche Spezifikationen eingesetzt. Superabrasive Schleifkörper in galvanischer Bindung sind nachträglich nicht profilierbar und werden daher für den Vorschliff und weniger genaue Profile verwendet. Kunstharz oder keramische Bindungen sind dagegen wiederholt abrichtbar und werden entsprechend in der Endbearbeitung eingesetzt. Die Standzeit und Profilhaltigkeit dieser Werkzeuge wird von unseren metallischen Bindungen erneut weit übertroffen.

Schleifscheiben mit unserer neuentwickelten Metall-Sinterbindung BZ-YRCUT werden im Erodierverfahren präzise profiliert und abgerichtet und ermöglichen hierdurch eine weitaus effizientere Fertigung von Fräswerkzeugen, wie in obiger Darstellung. Durch die Elektroerosion sind an Umfangschleifscheiben Profilgeometrien bis in den Mikrobereich möglich. Die Präzision und Produktivität bei der Endbearbeitung wird hierdurch erheblich gesteigert und ermöglicht somit auch komplexe Werkstückgeometrien automatisiert und wirtschaftlich herzustellen. Die elektrische Entladung am Bindungsmaterial erzeugt zudem eine kontinuierlich offene Schleifbelagstopographie und bietet in der Anwendung somit entscheidende Vorteile gegenüber sonstigen Spezifikationen.

- aggressive Schleifeigenschaft
- hohe Temperaturbeständigkeit
- offene Schleifbelagstopographie
- lange Profilhaltigkeit
- geringer Verschleiß
- hohe Wärmeleitfähigkeit
- minimierte Toleranzschwankungen

Wir fertigen entsprechende Produkte vom kleinsten Durchmesser bis maximal Ø 400mm. Die Vielzahl an Spezifikationen ermöglicht es uns, die Schleifeigenschaften unserer Produkte individuell an ihre Anwendung und Anforderungen bezüglich definierter Oberflächengüte, Abtragsleistung, usw. anzupassen. Für weitere Informationen bezüglich unserer BZ-YRCUT, sowie sonstiger Produkte steht Ihnen unser Vertrieb jederzeit für Anfragen und Beratung zur Verfügung.

 

Kontakt

+49 (0) 7144 80 06 0

info@stuber-diamant.de

Das könnte Sie auch interessieren
 
>
04/17 - Diamant-Sonderprodukte für die manuelle Feinbearbeitung
 
>
03/17 - Profilierung von DIA- u. CBN-Profilschleifscheiben
 
 
>
02/17 - DIA U. CBN SK FÜR SCHLEIFMASCHINEN MIT INNENKÜHLUNG
 
>
01/17 - DIE RICHTIGE DIAMANT- U. CBN-KÖRNUNG FINDEN SIE BEI UNS