Diamantwerkzeuge für die Glasbearbeitung

¯¯¯  ¯¯¯  ¯¯¯

Trotz ihrer amorphen und spröden Struktur ist bei der Bearbeitung von optischen und technischen Gläsern ein duktiler Zerspanungsprozess möglich. Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen werden hierfür fast ausschließlich Diamantwerkzeuge eingesetzt. Die Abtragsrate und Oberflächenqualität ist hierbei insbesondere von der Schnittgeschwindigkeit, Rundlaufgenauigkeit und Spezifikation des Schleifwerkzeugs abhängig. Durch die Abstimmung der Bindung, Korntyp, Korngröße und Konzentration auf die jeweiligen Anforderungen, entstehen kundenspezifische Werkzeuglösungen für individuelle Anwendungen. Für die Bearbeitung von Glas, glasähnlichen und keramischen Werkstoffen bieten wir ein umfangreiches Programm an Standard- und Sonderwerkzeugen in Kunstahrzbindung, Metall-Sinterbindung, Galvanikbindung sowie Keramikbindung. 

Trennen

Für das Trennschleifen werden insbesondere Diamanttrennscheiben in Metall- und Kunstharzbindung eingesetzt. Mit ausreichender Kühlschmierung sind durch diese Werkzeuge enge Maß-, Parallel- und Oberflächentoleranzen zu erreichen. Unsere Trennscheiben garantieren im Tauch-, Längs oder Pendelverfahren eine ausgezeichnete Schnittqualität und Schneidleistung, ohne Ausbrüche oder Ausflinsungen am Werkstück.

 

Schleifen

Beim Formschleifen von Glaskomponenten kommen meist metallisch gebundene Schleifscheiben zum Einsatz. Für die spanende Formgebung von optischen und technischen Bauelementen aus Glas bieten wir entsprechend der Vielfalt an Verfahren und Maschinentechniken, ein umfangreiches Programm an Standardwerkzeugen, gemäß FEPA-Norm, sowie zeichnungsgebundener Sonderwerkzeuge.

Facettieren

Für das Facettieren und Verrunden von Gläsern stehen vielfältige Formen in unterschiedlichsten Abmessungen zur Verfügung. Spitzprofil- oder Winkelscheiben aber auch Profilscheiben mit Radius bilden einen breiten Standard. Die Aufnahme der Schleifwerkzeuge auf der Maschine mit hochgenauer Bohrung oder mit Sonderanschlüssen in zylindrischer Form oder in Kegelform werden hierfür maschinenbezogen gefertigt.

 

Bohren

Unsere Diamantbohrwerkzeuge werden sowohl auf Spezialbohrmaschinen als auch in Schleifmaschinen, Bearbeitungszentren und ultraschallunterstützten Maschinen (Ultrasonic) eingesetzt. Die Zufuhr von Kühlschmierstoff erfolgt hierbei im Werkzeug und ermöglicht somit eine zielgerichtete Förderung direkt an die Kontaktzone. Durch die direkte Kühlung und optimale Abfuhr gelöster Glaspartikel werden maßgeblich bessere Arbeitsergebnisse erreicht.

Senken

Unser Angebot an diamantimprägnierten Senkwerkzeugen erstreckt sich vom einfachen Ansenker (60°/90°) für Bohrungen, über Kegelsenker, Kegelstumpfsenker bis zu technisch aufwendigen Sonderwerkzeugen für den Einsatz auf konventionellen sowie CNC-gesteuerten Bearbeitungsmaschinen. Bohrungen und unterschiedliche Nutenformen garantieren eine optimale Kühlung und schnelle Abfuhr des Glasabriebs.

 

Sonderwerkzeuge

Für eine wirtschaftliche Bearbeitung von Glas, Glaskeramiken oder Keramikbauteilen bedarf es oftmals kundenspezifischer Werkzeuglösungen. Durch die Vielfalt der Verfahren und Anforderungen aus der Optik-, Glas- oder Medizintechnikindustrie, ist eine übersichtliche Darstellung der Anwendungsgebiete und angewendeten Werkzeuge dennoch kaum möglich. Nutzen Sie unsere Erfahrung für die Entwicklung individueller Schleiflösungen.

Hier finden Sie

Übersicht Lagerartikel
 
Produktkataloge
 
 
zurück zur Übersicht